Mein Behandlungsverfahren ist bei folgenden Bewegungsbeschwerden und Krankheiten besonders erfolgreich:









- Erkrankungen der Wirbelsaule und ihrer Grenzgelenke
- Statik- und Funktionsstörungen der Wirbelsaule (ohne und mit Folgesyndromen seitens der Rumpfmuskulatur und des discoligamentösen Bindegewebes)
- Degenerative Wirbelsäulenkrankheiten: Wirbelverkalkung, Knorpelabnutzung
- Nacken- Rücken- und Kreuzschmerzen
- Flachrücken Syndrome
- Statische Skoliose (Wirbelsäulenkrümmung) bei Beckenschiefstand, ordnungswidrige Körperhaltung
- Bandscheibenprolaps – neuro-radikulare Kompressions und/oder Irritationssyndrome
- Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrensausen, Erstarrung am Arm, die vom Nacken entstehen
- Verschiedene Krankheiten des Schultergelenks, Ellenbogengelenks sowie Tennisellbogen, Golfellbogen
- Degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrosen), knorpelabnutzung an der Hüfte, am Knie, am Knöchel und Fuß
- Erkrankungen der Weichteile des Bewegungs- und Stützapparates:
verschiedene Deformierungen der Muskulatur, Muskelzerrung, Muskelhärten, Muskelverkürzungen
- Unfälle, Rehabilitation nach Operationen
- Gelenkerkrankungen mit heterogenen entzündlichen und nichtentzündlichen Komponenten (Arthropathien)
- Arthropathie bei Diabetes mellitus
- Mangel an Kalk (Knochenschwund)